Markung von 1934 Langentahl Porzellan
Kaffeefilter
Markung von 1967 Langentahl Porzellan
Home
Melitta Kaffeefilter, die Geschichte (Video)
Melittafilter von Langenthal Porzellan
Melittafilter Porzellan
Melittafilter aus Keramik
Melittafilter aus Metall
Melitta Kinderset's
Kaffeefilter von Kafino
Kaffeefilter Exoten
Links zu Sammlungen
zu verkaufen / gesucht / Preise
Gästebuch


Melitta Kaffeefilter von Langenthal Porzellan


Langenthal Porzellan hat von 1934 an, Melitta Kaffeefilter hergestellt. Ein Langenthal Kaffeefilter ist immer ein Porzellanfilter und ist immer mit Firmenlogo und Jahreszahl gemarkt.


die 4 Epochen (beschreibung bei den Fotos)
1934 - ca. 1940
1941 - ca. 1950
1950 - ca. 1961
1960 - ?
Melitta Schrift 1934-1940
Melitta Schrift 1941-1948
Melitta Schrift 1950-1962
Melitta Schrift ab 1960


1934 - ca. 1938
die Kaffeefilter waren noch rund bis zu den Ausgusslöcher
sie hatten 8 oder 4 Löcher im Boden
die mit 8 Löcher haben eine dunkle grüne Schrift
die mit 4 Löcher haben eine helle grüne Schrift
beide Arten mit Patent- und Tassenangaben sichtbar unter dem Melittaschriftzug
Die Patent-Nr. 167505 wurde Melitta am 18.2.1934 vom "Eidgenössischen Amt für geistiges Eigentum" erteilt und am 16.5.1934 veröffentlicht.






Melitta Kaffeefilter30er Jahre

Melitta Kaffeefilter30er Jahre
Melitta Kaffeefilter30er Jahre
Melitta Kaffeefilter30er Jahre
dieser Filter ist nicht von Langenthal Porzellan
aber ich weiss das Langenthal sie auch hergestellt hat mit Markung



1941 - ca. 1950
ab 1940 wurde die klassische Form, wie sie bis heute erhalten ist, hergestellt
auch der Schriftzug Melitta wurde neu gestalltet und ist auch bis heute erhalten
die Zahl zur Grössenangabe steht senkrecht in einer alten Schrift
die Patent- und Tassenangaben sind unten am Fuss
die Patent-Nr. +196601+ wurde bis in die 60er Jahr immer mit aufgedruckt


Melitta Kaffeefilter40er Jahre

Melitta Kaffeefilter40er Jahre



1950 - ca. 1962
die Melittaschrift blieb gleich, die Zahl zur Grössenangabe wurde schräg gestellt
in dieser Zeit kam noch das Gütesiegel des Schweizerisches Institut für Hauswirtschaft (SIH) dazu

zusammen mit der Patent-Nr und Firmenlogo unten auf dem Fuss
die gleiche Ausführung gibt es auch ohne Gütesiegel
die gleiche Ausführung gibt es auch mit 4 Löchern, allerdings habe ich noch kein 4löchriger gesehen mit den 3 Auflagebeinen.
3Lochige gibt es aber ohne die 3 Auflagebeinen




Melitta Kaffeefilter50er Jahre


Melitta Kaffeefilter50er Jahre

3 lochig von 1955, später hatten alle die 3 Auflagebeine
Melitta Kaffeefilter50er Jahre
Melitta Kaffeefilter50er Jahre
Melitta Kaffeefilter50er Jahre
Melitta Kaffeefilter50er Jahre



1960 - ?
jetzt kam die Reliefschrift und das bis in die heutige Zeit
und es gab keine 4Lochigen mehr
Gütesiegel des Schweizerisches Institut für Hauswirtschaft (SIH) zusammen mit der Patent-Nr und Firmenlogo unten auf dem Fuss




Melitta Kaffeefilter60er Jahre

Melitta Kaffeefilter60er Jahre



hier noch ein Exoten Filter von Langenthal-Porzellan
ohne Aufschrift und ohne Henkel, dafür mit zwei Ohren
dieser Filter wurde wohl für die Firma Therma hergestellt, anno 1964

Melitta Kaffeefilter60er Jahre
Melitta Kaffeefilter60er Jahre











Copyright © Website and Photos by Andreas Schweingruber